Genome and Company kooperiert mit Merck und Pfizer für immunonkologische Mikrobiom-Studie

Publiziert

Genome and Company erweitert die Zusammenarbeit mit Merck und Pfizer für weitere klinische Kombinationsstudie von GEN-001 bei Magenkrebs. Ziel ist die Etablierung einer effizienten "klinischen Entwicklungsstrategie" für die globale immunonkologische Mikrobiom-Behandlung

Genome and Company, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung von Mikrobiom-Medikamenten gegen Krebs, unterzeichnete eine zweite Vereinbarung über die Zusammenarbeit bei klinischen Studien und die Lieferung von Medikamenten (CTCSA) mit Merck und Pfizer mit dem Ziel, das weltweit erste mikrobiologische Therapeutikum für die Immunonkologie zu entwickeln. Die Zusammenarbeit folgt nur ein Jahr nach der Unterzeichnung der ersten Vereinbarung mit Merck und Pfizer im Dezember 2019 zur Durchführung der ersten klinischen Kombinationsstudie von Avelumab (BAVENCIO®) und GEN-001 (NCT04601402, "Studie 101").

Das Ziel der klinischen Studie ("Studie 201") im Rahmen dieses neu abgeschlossenen CTCSA ist die Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit der Kombination von GEN-001 und Avelumab bei Adenokarzinomen des Magens und des gastroösophagealen Übergangs, die nach wie vor schwierig zu behandeln sind. Diese Studie wird gleichzeitig an sechs oder mehr Standorten von Krankenhäusern und medizinischen Zentren in der Republik Korea durchgeführt.

Mit dieser klinischen Studie werden Genome and Company mit Phase 2a fortfahren, um die Wirksamkeit und Sicherheit der Kombination von GEN-001 und Avelumab unter Verwendung der definierten empfohlenen Phase-2-Dosis (RP2D) von GEN-001 in Kombination mit Avelumab zu untersuchen. Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und Pfizer werden Avelumab für die neue, vom Unternehmen geleitete klinische Studie, Studie 201, liefern. Die erweiterte klinische Zusammenarbeit zwischen Genome and Company und Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und Pfizer markiert das erste Mal, dass zwei aufeinanderfolgende klinische Entwicklungskooperationen zwischen Kombinationspartnern für die immunonkologische Mikrobiom-Behandlung durchgeführt wurden.

Genome and Company entwickelt GEN-001 durch eine effiziente klinische Entwicklungs-Roadmap in Zusammenarbeit mit Experten. Das Unternehmen führt klinische Studien mit systematischen Ansätzen durch, um nach Abschluss einer Phase-1-Studie sofort in die Phase 2 zu gelangen. Darüber hinaus hat das Unternehmen die IND-Zulassung durch die US-amerikanische FDA und die MFDS in der Republik Korea für eine Vielzahl von Patientendemografien sowie Krebsarten erhalten.

Dr. Jisoo Pae, CEO von Genome and Company, sagte: "Dieses zweite CTCSA mit Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und Pfizer ist der Erfolg unserer hervorragenden F&E-Fähigkeiten und der effektiven klinischen Zusammenarbeit, die durch die laufende Studie 101 etabliert wird. Durch die zusätzliche klinische Studie könnten wir die Führungsposition in der Onkologie mit der immunonkologischen Mikrobiom-Behandlung insbesondere im asiatischen Markt erreichen."

Im Rahmen dieser Vereinbarungen wird Genome and Company der Sponsor der Studien sein, und Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland, und Pfizer werden Avelumab sowohl für Studie 101 als auch für Studie 201 liefern. Beide Parteien werden Zugang zu den klinischen Daten haben.

EVENTS

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Internationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 11 – 14 Juni 2024

Ort: Genf (CH)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 03.-05. Dezember 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis