Alivion AG

Gründerteam der Alivion AG am Swiss Innovation Forum 2021 (von links): Dr. Jan van den Broek, Nicolay Pineau, Dr. Andreas Güntner. Quelle: Alivion AG

Alivion AG

Alivions tragbarer Methanol-Detektor. Quelle: Alivion AG

Mobiler Methanol-Detektor im Taschenformat

Publiziert

Alkoholische Getränke und Händedesinfektionsmittel, die mit giftigem Methanol verunreinigt sind, führen jedes Jahr zu Erblindung und sogar zum Tod von Tausenden von Menschen. Dank Alivions kompaktem Methanol-Detektor wird es bald möglich sein, dass Verbraucherinnen, Brenner, Gesundheitsexperten und die Polizei in wenigen Minuten überprüfen können, ob Getränke oder Desinfektionsmittel sicher sind.

Methanol ist eine wichtige Industriechemikalie (weltweite Produktion 2020: 157  Mt), welche zudem auf natürliche Weise in alkoholischen Getränken und Desinfektionsmitteln vorkommt. Jedoch wird Methanol im menschlichen Körper zu hochtoxischen Stoffen abgebaut, was im schlimmsten Fall zum Tod führen kann. Durch eine Methanol-Vergiftung sind beispielsweise erst im Oktober 2021 mehr als 20 Menschen in Russland nach dem Konsum verunreinigter Getränke ums Leben gekommen. Bisher konnte Methanol meist nur in Speziallabors durch aufwendige Methoden (z.B. Gaschromatographie oder Massenspektrometrie) detektiert und von sehr ähnlichen Stoffen wie Ethanol (dem Trinkalkohol) unterschieden werden. Tragbare Methanol-Detektoren, die die Sicherheit alkoholischer Getränke und Desinfektionsmittel überprüfen oder zur Überwachung der Arbeitssicherheit in betroffenen Industrien eingesetzt werden können, fehlten bislang.

Nanotechnologie macht’s möglich
Eine Innovation der ETH Zürich ermöglicht es nun, Methanol selektiv innerhalb von nur zwei Minuten zu «erschnüffeln». Alivion hat daraus ein tragbares und benutzerfreundliches Messgerät entwickelt, das selbst kleinste Mengen von Methanol (0,01 –100 Vol.%), aus nur wenigen Tropfen einer Probe, äusserst empfindlich detektieren kann. Dies funktioniert zuverlässig für alkoholische Getränke, Desinfektionsmittel, Biokraftstoffe und sogar für menschliche Atemluft, zur raschen Erkennung von Methanol-Vergiftungen, wie in Messungen an der ETH Zürich und am Universitätsspital Zürich eingehend mit Referenzmethoden validiert.
Das Messprinzip basiert auf Alivions einzigartiger Molecule Select Technologie. Dabei reagieren feinste Nanopartikel hochempfindlich auf Methanol-Dämpfe und können von anderen Alkoholen (z.B. Ethanol oder Isopropanol) durch einen massgeschneiderten Separator unterschieden werden. Diese Technologie wurde 2021 von einer hochkarätigen Jury unter die Top 3 des Swiss Technology Awards gewählt, der wichtigsten Auszeichnung für bahnbrechende Innovationen in der Schweiz.

Kooperation mit Traditionsbrennereien und der Methanol-Industrie
Dieses Methanol-Messgerät wurde in Zusammenarbeit mit der Traditionsbrennerei S. Fassbind AG (Oberarth, CH) und dem Methanol Institute (Washington, USA) entwickelt. Dabei wurde in Messungen vor Ort gezeigt, dass kritische Methanol-Konzentrationen über den gesetzlichen Grenzwerten sogar schon während der Destillation verschiedener Obstbrände (Zwetschge, Apfel, Kirsche) erkannt werden können. Dabei beeinträchtigt weder die Farbe noch die Viskosität der Probe das Messergebnis. Dieser Methanol-Detektor ermöglicht es somit Brennern, aber auch den Herstellern von Biokraftstoffen, ihre Herstellungsprozesse besser zu überwachen. Zudem können Behörden nun effizienter die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien überprüfen.

Detektor ab Frühjahr erhältlich
Der Methanoldetektor wird ab März 2022 in der Schweiz und der EU erhältlich sein. Interessenten können sich bereits jetzt melden. Alivion entwickelt zudem weitere «schnüffelnde» Elektronik mit Anwendungen in den Bereichen Medizin und Umwelt.

Weitere Informationen unter www.alivion.ch

EVENTS

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 27.-29. September 2022

Ort: Nürnberg (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 27.-29. September 2022

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 28.-29. September 2022

Ort: Lausanne (CH)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 04.-06. Oktober 2022

Ort: Stuttgart (D)

IndustrieTag SüdWest

Total Production Day – Wir treffen uns, um zu gewinnen!

Datum: 06. Oktober 2022

Ort: Karlsruhe (D)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 18.-19. Oktober 2022

Ort: Stuttgart (D)

Ifas

Fachmesse für Gesundheitsmarkt

Datum: 25.-27. Oktober 2022

Ort: Digital (CH)

electronica

Komponenten, Systeme, Anwendungen, Lösungen

Datum: 15.-18. November 2022

Ort: München (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 15.-18. November 2022

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 21.-24. November 2022

Ort: Paris (F)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 23.-24. November 2022

Ort: Frankfurt am Main (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 29. November-01. Dezember 2022

Ort: Düsseldorf (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 25.-26. Januar 2023

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 25.-26. Januar 2023

Ort: Zürich (CH)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 14.-16. Februar 2023

Ort: Köln (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Lyon (F)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 10. März 2023

Ort: Wädenswil (CH)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Nürnberg (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05.-07. September 2023

Ort: Bern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Swisstech

Internationale Fachmesse für Werkstoffe, Komponenten und Systembau

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 16.-19. April 2024

Ort: Halle d'Exposition, Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

Bezugsquellenverzeichnis