CBD-Öle: Bald ungeniessbar?

CBD-Öle: Bald ungeniessbar?

CBD-Öle sollen ungeniessbar werden

Publiziert

Um missbräuchliches Schlucken von CBD-Ölen zu unterbinden, gibt es eine neue Allgemeinverfügung zum Inverkehrbringen von Duftölen mit CBD.

Offenbar werden die in der Alternativmedizin beliebten Öle aus der Hanfpflanze immer öfter missbräuchlich geschluckt, um eine berauschende Wirkung zu erzielen. Die Behörden wollen dieses nun mit einer neuen Verfügung unterbinden, die im Bundesblatt 2022 668 publiziert worden ist.

Die aktuelle Allgemeinverfügung regelt das Inverkehrbringen von CBD-haltigem Duftöl und sieht vor, dass künftig Vergällungsmittel in geeigneter Konzentration enthalten sein müssen, um die Verbraucher zum Schutz der Gesundheit von einer missbräuchlichen oralen Einnahme abzuhalten. Dieses gilt für in Verkehr gebrachte Zubereitungen mit CBD als Duftöl, bei denen nicht ausgeschlossen werden kann, dass das CBD-Duftöl von Konsumentinnen und Konsumenten missbräuchlich oral eingenommen wird. Die Verfügung soll nach einer Übergangsfrist von sechs Monaten rechtskräftig werden, falls keine Beschwerden eingehen. Weitere Einzelheiten finden sich im Onlineportal.

Zunehmender Missbrauch

CBD ist zwar nicht psychoaktiv, die Öle dürfen aber bis zu einem Prozent des psychoaktiven Tetrahydrocannabinols (THC) enthalten. Dazu äusserte sich Biochemiker und Cannabis-Experte Jürg Gertsch im Tagesanzeiger: «Das ist zu gering, um eine Rauschwirkung zu erzeugen», es sei deshalb ein Irrglaube, dass man sich mit CBD-Ölen «high» machen könne.

Ebenfalls äusserte sich BAG-Sprecherin Simone Buchmann und gab an, dass man nebst der missbräuchlichen Einnahme auch festgestellt habe, «dass CBD-haltige Produkte, die zur Einnahme vorgesehen sind, als Produkte verkauft werden, die unter das Chemikalienrecht fallen, um die Anforderungen des Heilmittel- oder Lebensmittelrechts zu umgehen», wo die Anforderungen an Qualität und Sicherheit höher sind als im Chemikalienrecht. Die meisten CBD-Öle fallen jedoch unter das Chemikalienrecht und sind deshalb in keinem Fall zum Einnehmen bestimmt.

Ob alle CBD-Öle in Zukunft vergällt werden, ist noch unklar. Wenn nicht, müssten Öle zur oralen Einnahme zunächst von der Zulassungs- und Kontrollbehörde Swissmedic geprüft werden, was einige Zeit in Anspruchen nehmen kann.

Die Hanfbranche zeigt sich enttäuscht

Die neue Regelung dürfte einschneidend auf die florierende Hanfbranche wirken. Thomas Bär, Vizepräsident des Verbandes der Schweizer Cannabis-Industrie IG Hanf teilte mit, dass man die Verfügung «mit Bedauern» zur Kenntnis nehme. Der Entscheid werde als «unverhältnismässig» empfunden und das Missbrauchs- und Gefahrenpotenzial seitens Behörden «völlig übertrieben» dargestellt. «Nach unserem Kenntnisstand ist bis heute kein Fall bekannt, bei dem jemand nach der Einnahme CBD-haltiger Öle einen gesundheitlichen Nachteil davongetragen hätte.»

Wissenschaftler Jürg Gertsch betrachtet den Behördenentscheid dagegen «notwendig und überfällig», da es doch noch viele Fragezeichen gebe und es bei chronischen Überdosierungen zum Beispiel zu Leberschäden kommen kann.

«Heilpflanze mit Potenzial»

Gertsch deutet das Vorgehen der Behörden im Gegensatz zur Hanfbranche vielmehr als «positives Signal» dafür, dass der Staat sich ist gegenüber Cannabis offen zeigt und ihn vermehrt auch zugänglich machen will – allerdings besser kontrolliert als bisher. «Gerade die CBD-Produkte haben Potenzial, sie könnten bald als rezeptfreie Arzneimittel breite Anwendung finden.»

EVENTS

drupa

Weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai-07.Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheit Schweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

Achema

Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

Datum: 10.-14. Juni 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

EPHJ-EPMT-SMT

Internationale Ausstellung für Uhrenindustrie, Mikrotechnologie und Medizinaltechnik

Datum: 11 – 14 Juni 2024

Ort: Genf (CH)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 11.-13. Juni 2024

Ort: Nürnberg (D)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 03.-05. Dezember 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis