Schmincke produziert feinste Farben mit ERP-Software

Publiziert

Seit über 135 Jahren punktet der Künstlerfarbenhersteller Schmincke gleichermassen bei Freizeitkünstlern und professionellen Malern. Aus der einstigen Manufaktur ist ein leistungsstarker Industriebetrieb geworden. Weil die Planung der Abläufe komplex ist, hat die Digitalisierung für den Mittelständler oberste Priorität. Seit mehr als zwei Jahrzehnten setzt Schmincke auf das ERP-System von CSB.

„Unsere ERP-Software sehen wir als dynamisches System, das sich ständig weiterentwickelt und zu unserem Unternehmenswachstum beiträgt“, sagt Uwe Petrow. Der kaufmännische Leiter sieht die Stärken des Systems vor allem im Produktionsbereich. Mit der CSB-Produktionsplanung kann Schmincke die Kapazitätsauslastung immer wieder verbessern und die Produktionskosten signifikant senken. Neben den Kapazitätsgrenzen und den Haltbarkeitsbeschränkungen werden dabei auch die verschiedenen Behälterinhalte berücksichtigt. So kann Schmincke nicht nur die Produktionsreihenfolgen, sondern auch die Produktionszeiten optimieren. Die Software fragt u. a. Lagerbestände ab und ermittelt die optimale Losgrösse unter Berücksichtigung der Fertigungskosten.

Grafisches Tool optimiert Planung
Schmincke arbeitet mit einer mehrstufigen Produktion. Auch die Vorproduktion wird vom CSB-System gesteuert, da eine Abhängigkeit zu den unterschiedlichen Chargengrössen besteht, die technisch vorgegeben sind.
Das Ganze erledigt das System automatisiert, wird aber zusätzlich mit einem grafischen Planungstool (GANTT) optimiert. Die Mitarbeiter können sich die vom System optimierten Produktionsaufträge anzeigen lassen, zusätzliche Optimierungen laufen lassen und wenn nötig manuell eingreifen.

Die Online-Verarbeitung gewährleistet, dass Änderungen in der Planung sofort auf die nachfolgenden Prozesse übertragen werden. Müssen statt 500 Stück einer Farbtube 800 Stück produziert werden, ändern sich alle Parameter wie die erforderliche Bulkware oder die Lagerabrufe. „Trotz der hohen Komplexität unserer Planungsprozesse benötigen wir nur ein bis zwei Personen für die Abwicklung. Dadurch sparen wir natürlich zusätzlich Kosten“, so Petrow.

„Trotz der hohen Komplexität unserer Planungsprozesse benötigen wir nur ein bis zwei Personen in der Abwicklung. So sparen wir Zeit und Kosten.“
Kaufmännischer Leiter Uwe Petrow

Integriertes Gefahrstoffmanagement erfüllt alle Anforderungen
Die Produkte von Schmincke unterliegen der Gefahrstoffverordnung. Die Basis für das integrierte Gefahrstoffmanagement im CSB-System stellen die Rezepturen dar. Die Produktions- und Materialwirt­schaftsprozesse sind eng mit der Rezeptur verknüpft. Alle Produkte müssen sowohl im Rahmen des Gefahrstoffmanagements als auch der Kostenkalkulationen berücksichtigt werden. Die Zwischen- und Endprodukte werden bei Schmincke einer komplexen Qualitätskontrolle unterzogen. Im CSB-System sind das Qualitätsmanagement, das Gefahrstoffmanagement und die Rezepturverwaltung direkt miteinander verbunden.
Diese vollständige Integration schafft Transparenz, erhöht die Qualität der Produkte und stellt gleichzeitig eine gesicherte Datenbasis für die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen dar. Durch die flexible Datenbank sind Felder mit spezifischen Eigenschaften definierbar und in den Prozess integrierbar, um die jeweiligen Kundenanforderungen oder Änderungen der Vorschriften jederzeit abbilden zu können. Die Datenblätter können direkt per E-Mail an die Kunden weitergegeben werden.

Business Intelligence schafft ­Transparenz
„Meliora cogito – Ich trachte nach dem Besseren“: Das Gründungsmotto gilt bei Schmincke heute noch wie am ersten Tag. Schnelle, zuverlässige Informationen und Kennzahlen über alle Unternehmensbereiche spielen daher eine wichtige Rolle für das Management. Transparenz über die erzielten Deckungsbeiträge beispielsweise ist ein Muss für das Unternehmen. Sowohl bei Lieferanten als auch bei Kundengesprächen sind fundierte Auswertungen wichtig, um Verkaufs- und Jahresgespräche souverän führen zu können.
Die in das CSB-System integrierte Business-Intelligence-Lösung verknüpft Ziele, Strategien und Ergebnisse des Unternehmens miteinander. Sie übersetzt Daten in handlungsrelevante Informationen und verteilt diese automatisch zur richtigen Zeit an die verantwortlichen Unternehmensbereiche und die entsprechenden Personenkreise. Das Management erhält somit zu jeder Zeit alle Informationen für das Tagesgeschäft.
So kann Geschäftsführer Nils Knappe seine Auswertungen ohne grossen Aufwand leicht verständlich, flexibel und selbstständig anpassen. „Bei uns sind alle Zahlen immer und aktuell verfügbar. So können wir unsere Ziele mit dem CSB-System optimal umsetzen und uns auf das Wesentliche konzentrieren – und das sind und bleiben erstklassige Farben.“

Machen Sie eine virtuelle Besichtigung des Marktführers für Künstlerfarben auf csb.com.

Daten und Fakten
❱ H. Schmincke & CO. GmbH & Co. KG
❱ Marktführer für hochwertige Künstlerfarben
❱ Sortiment: Öl-, Acryl- und Aquarellfarben, Linoldruck, Pastellkreiden, Gouachefarben und Pigmente
❱ 76 Mitarbeiter
❱ Vertrieb in über 50 Länder
❱ Produktionsvolumen: Über 1.000 Tonnen/Jahr
❱ www.schmincke.de

Lösung im Überblick
❱ Beschaffung, Lager, Produktion, Absatz, Gefahrstoffmanagement, Produktionsplanung und -steuerung, Rechnungswesen und Finanzen, HR, CRM, EDI, BI, DMS, Mobile ERP

Top-Kundennutzen
❱ Produktionsplanung und grafisches Planungstool verbessert die Kapazitätsauslastung und reduziert die Produktionskosten
❱ Leistungsfähiges Gefahrstoffmanagement erfüllt die gesetzlichen Anforderungen lückenlos
❱ Business Intelligence schafft optimale Entscheidungsgrundlagen auf allen Ebenen
❱ Geringer Administrationsaufwand senkt die IT-Kosten

EVENTS

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Topsoft - ONE Fachforum

Lerne am ONE Fachforum erfolgreiche Praxisanwendungen kennen.

Datum: 12. September 2024

Ort: Holzhäusern (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

W3+ Fair Jena

Europas führende Plattform für Forschung und Innovationskraft

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Jena (D)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

electronica

Weltleitmesse und Konferenz der Elektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 12.-14. November 2024

Ort: Köln (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 12.-15. November 2024

Ort: München (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 03.-05. Dezember 2024

Ort: Düsseldorf (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 22.-23. Januar 2025

Ort: Zürich (CH)

Vivaness

Internationale Fachmesse für Naturkosmetik

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 07. März 2025

Ort: Wädenswil (CH)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 11.-13. März 2025

Ort: Stuttgart (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 11.-14. März 2025

Ort: Lyon (F)

Additive Manufacturing Forum

Die Entscheider- und Expertenkonferenz bringt das gesamte Wertschöpfungssystem rund um die additive Fertigung zusammen.

Datum: 17.-18. März 2025

Ort: Berlin (D)

Hannover Messe

Transfoming Industry Togheter

Datum: 31. März.-04. April 2025

Ort: Hannover (D)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

CosmeticBusiness

Entdecken Sie innovative Verpackungslösungen für eine nachhaltige Zukunft der Kosmetikindustrie

Datum: 04.-05. Juni 2025

Ort: München (D)

The Pharma Days

Die Pharma Days (TPD) sind eine Veranstaltung unter Ausschluss der Öffentlichkeit, die Zusammenarbeit, Innovation und Geschäftswachstum vorantreiben soll.

Datum: 04.-05. Juni 2025

Ort: Genf (CH)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 02.-04. September 2025

Ort: Bern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23.-25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für kommunales und industrielles Wassermanagement.

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26.-27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

Swissbau

Führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft

Datum: 20.-23. Januar 2026

Ort: Basel (CH)

aqua pro

B2B-Plattform in der Schweiz für Fachkräfte des globalen Wasserkreislaufs

Datum: 04.-06. Februar 2026

Ort: Bulle (CH)

analytica

Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference

Datum: 24.-27. März 2026

Ort: München (D)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 21.-24. April 2026

Ort: Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 04.-08. Mai 2026

Ort: München (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis