Sponsored - Prozessindustrie 4.0 – Rückverfolgbarkeit und Service

Publiziert

Aus dem Thema Industrie 4.0 ergeben sich laufend neue technische Erkenntnisse und Entwicklungen. GEMÜ erkennt einen prozesstechnischen Trend hin zu intelligenten und vernetzten Prozesskomponenten, beispielsweise Ventilen mit dem Ziel, die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen.

Jeder Betreiber einer Anlage hat den Anspruch, diese so wirtschaftlich wie möglich zu betreiben, also auch die ungeplanten Stillstandzeiten zu minimieren. Die Betriebszustände und Abläufe in der Anlage zu verstehen – und das bis hinunter auf die Komponenten-Ebene – sind dazu elementar. Auch die geplanten Stillstandzeiten sind so kurz wie möglich zu halten. Jede Vereinfachung im Wartungsprozess verkürzt die Wartungsdauer und somit die Stillstandzeit der Anlage.

Ein erster Schritt hin zu vereinfachten und schnelleren Wartungsprozessen wird durch GEMÜ CONEXO dadurch gewährleistet, dass GEMÜ die Ventile, beziehungsweise die relevanten Ventilkomponenten wie Körper, Antrieb und Membranen, zukünftig mit RFIDChips bestückt.

Dies ermöglicht nicht nur eine eindeutige elektronische Rückverfolgbarkeit der Komponenten und Verschleissteile, sondern auch eine bessere Identifizierbarkeit im Feld.

Durch einen RFID-Reader, den sogenannten CONEXO Pen und die CONEXO App, können die in Anlagen verbauten GEMÜ Ventile – aber auch mit RFID-Chips versehenen Fremdkomponenten – eindeutig erkannt werden; alle dem Ventil oder der Komponente zugeordneten Informationen, Dokumente und Werkszeugnisse sind direkt verfügbar.

Auch Prozess-Informationen, wie beispielsweise der «Zeitpunkt der letzten Wartung», können angezeigt werden. Somit verkürzt sich zum Beispiel auch der aufwändige Prozess der «installation qualification» (IQ) da alle Dokumentationen am Ventil direkt abrufbar sind und nicht aufwändig mittels Papierdokumentation aus dem Archiv verglichen werden müssen.

Darüber hinaus verfügt die CONEXO App über eine Funktion der digitalen Wartungsunterstützung. Der Wartungsmonteur bekommt den Wartungsauftrag elektronisch auf seinem Tablet zugeordnet, kann die entsprechenden Ventile eindeutig identifizieren und die Wartung durchführen. Somit wird der Wartungsmonteur auch eindeutig verifiziert, und es wird dokumentiert, wer die Wartung durchgeführt hat.

Die für die Wartung interessanten und relevanten Dokumente, wie die Montageanleitungen oder auch Montagevideos, können direkt aufgerufen und betrachtet werden. Wartungsfehler können somit minimiert werden.

Die komplette Wartungsdokumentation kann elektronisch erfolgen; Zustand und Aussehen der Membrane oder Komponente werden durch die Funktionen «Membranbewertung» und «Foto-Dokumentation» elektronisch erfasst und weiterverarbeitet.

Da in vielen Anlagen keine hinreichende WLAN-Anbindung besteht, können alle im Wartungsdurchlauf zusammengetragenen Informationen offline in der CONEXO App gespeichert werden. Sobald man sich wieder in Bereichen mit WLAN-Anbindung befindet, werden die Daten auf das CONEXO Portal, welches sich auf dem Kundenserver befindet, überspielt.

Das CONEXO Portal stellt die zentrale Datenbank von CONEXO dar. Hier fliessen alle Informationen zusammen. Ausserdem besteht die Möglichkeit, mehrere Standorte und Anlagenabschnitte zu verwalten und auch standortübergreifend analysieren zu können.

Die im CONEXO Portal elektronisch gesammelten Daten können über Schnittstellen an Wartungssoftwaren des Kunden übermittelt und weiterverarbeitet werden. Auch eine direkte Kommunikation mit der ERP-Software des Kunden ist möglich, allerdings nicht notwendig. Das CONEXO Portal kann auch als «Stand-Alone-Lösung» fungieren.

GEMÜ-Vertriebs AG Schweiz
Andreas Gerle
Lettenstrasse 3
6343 Rotkreuz
Tel. 041 799 05 55
Fax 041 799 05 85
andreas.gerle(at)gemue.ch
www.gemu-group.com

EVENTS

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 27.-29. September 2022

Ort: Nürnberg (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 27.-29. September 2022

Ort: Nürnberg (D)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 28.-29. September 2022

Ort: Lausanne (CH)

VISION

Weltleitmesse für Bildverarbeitung

Datum: 04.-06. Oktober 2022

Ort: Stuttgart (D)

IndustrieTag SüdWest

Total Production Day – Wir treffen uns, um zu gewinnen!

Datum: 06. Oktober 2022

Ort: Karlsruhe (D)

IN.STAND

Die Fachmesse für Instandhaltung und Services

Datum: 18.-19. Oktober 2022

Ort: Stuttgart (D)

Ifas

Fachmesse für Gesundheitsmarkt

Datum: 25.-27. Oktober 2022

Ort: Digital (CH)

electronica

Komponenten, Systeme, Anwendungen, Lösungen

Datum: 15.-18. November 2022

Ort: München (D)

SEMICON Europa

Europäische Leitmesse für Mikroelektronik

Datum: 15.-18. November 2022

Ort: München (D)

all4pack Paris

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 21.-24. November 2022

Ort: Paris (F)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 23.-24. November 2022

Ort: Frankfurt am Main (D)

VALVE WORLD EXPO

Weltweite Leitmesse für Industrie-Armaturen

Datum: 29. November-01. Dezember 2022

Ort: Düsseldorf (D)

Empack Schweiz

The Future of Packaging Technology

Datum: 25.-26. Januar 2023

Ort: Zürich (CH)

LOGISTICS & AUTOMATION

Schweizer Fachmesse für Logistik und Transport

Datum: 25.-26. Januar 2023

Ort: Zürich (CH)

Filtech

Internationale Fachmesse für Filter- und Trenntechnologie

Datum: 14.-16. Februar 2023

Ort: Köln (D)

Global Industrie

Midest - smart Industries - Industrie - Tolexpo - die weltweit grössten Fachmessen für die Industriezulieferwirtschaft

Datum: 07.-10. März 2023

Ort: Lyon (F)

ZHAW-IFM Day

Der IFM-Day der ZHAW findet als Begegnungstag für FM-Ausbildung und FM-Praxis statt.

Datum: 10. März 2023

Ort: Wädenswil (CH)

Hannover Messe

TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER

Datum: 17.-21. April 2023

Ort: Hannover (D)

LogiMat

Internationale Fachmesse für Intralogistik

Datum: 25.-27. April 2023

Ort: Stuttgart (D)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 04.-10. Mai 2023

Ort: Düsseldorf (D)

SENSOR + TEST

Internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Nürnberg (D)

LABVOLUTION

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf.

Datum: 09.-11. Mai 2023

Ort: Messegelände Hannover (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 27.-30. Juni 2023

Ort: München (D)

SINDEX

Schweizer Messe für industrielle Automatisierung

Datum: 05.-07. September 2023

Ort: Bern (CH)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 26.-28. September 2023

Ort: Basel (CH)

A + A

Internationale Fachmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Datum: 24.-27. Oktober 2023

Ort: Düsseldorf (D)

AQUA Suisse

Die Schweizer Fachmesse für Wasser, Abwasser und Gas

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Pumps & Valves

Fachmesse für Pumpen- und Ventiltechnik

Datum: 25.-26. Oktober 2023

Ort: Zürich (CH)

Swissbau

Die führende Plattform der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Swisstech

Internationale Fachmesse für Werkstoffe, Komponenten und Systembau

Datum: 16.-19. Januar 2024

Ort: Basel (CH)

Siams

Die Messe der Produktionsmittel der Mikrotechnik

Datum: 16.-19. April 2024

Ort: Halle d'Exposition, Moutier (CH)

IFAT

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Datum: 13.-17. Mai 2024

Ort: München (D)

drupa

Weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien

Datum: 28. Mai - 07. Juni 2024

Ort: Düsseldorf (D)

ArbeitsSicherheitSchweiz

Fachmesse für Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz & Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

Datum: 05.-06. Juni 2024

Ort: Bern (CH)

Bezugsquellenverzeichnis